Folie1.png

Vita activa

Lehren

Schon vor der der Habilitation im Jahr 2012 und der Erteilung der offiziellen venia legendi (Lehrerlaubnis) für Gastrointestinale Mikrobiologie lehrte ich an der Justus-Liebig-Universität in Giessen im Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement zu Probiotischen Lebensmitteln und Mensch-Mikroben Beziehungen.

Weiterhin besitze ich Erfahrung in der Forbildung und Kongressorganisationen für Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler.

Entwickeln

In einem mittelständischen Unternehmen entwickel ich Methoden zum Nachweis von Mikroorganismen und habe Erfahrung im Bereich Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika, Arzneimittel, Diagnostik und Medizinprodukten.

Forschen

Während meines Studiums der Biologie u.a. in Oldenburg, Cork (Irland) und St. Petersburg habe ich mein Steckenpferd in der Mikro- und Molekurabiologie gefunden. Während meiner Promotion war ich am einzigen Lehrstuhl für Gastrointestinale Mikrobiologie am Deutschen Institut für Ernährungsforschung tätig.

Gremien

Von 2008 bis 2013 Mitglied in der Kommission für Biologische Gefahren am Bundesinstitut für Risikobewertung (Berlin, Deutschland). Seit 2014 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Hochschule Furtwangen und der Old Herborn University, Herborn.

Publikationen

Zahlreiche Veröffentlichungen und Buchbeiträge in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.